IBA-Shop öffnet am 1. Februar an neuem Standort

Veröffentlicht in: Magdeburg | 0

Magdeburg. Der IBA-Shop ist ab dem 1. Februar am neuen Standort im Breiten Weg 190. In den neuen R√§umen wird es neben einer Ausstellung √ľber die st√§dtebauliche Entwicklung Magdeburgs zahlreiche Veranstaltungen, die zur Beteiligung an der Stadtplanung einladen, geben. Die √Ėffnungszeiten sind t√§glich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 
Seit 2008 betreibt das Stadtplanungsamt Magdeburg im Stadtzentrum den IBA-Shop, in dem Magdeburger*innen Wissenswertes √ľber Stadtgeschichte, Stadtentwicklung und Stadtplanung erfahren k√∂nnen. Unter dem Motto „Informieren, Beteiligen, Ausstellen“ ist der IBA-Shop zugleich ein B√ľrgerforum, wo √ľber aktuelle Themen der Stadtentwicklung informiert und diskutiert werden kann. Zahlreichen Ausstellungen, Vortragsreihen, Workshops, Podiumsdiskussionen, Tagungen und Projekten hatte der IBA-Shop am fr√ľheren Standort in der Wobau-Welle in der Regierungsstra√üe 37 Ort und Raum gegeben.
 
Mit der Wiederer√∂ffnung vom IBA-Shop im Breiten Weg steht eine wichtige Informationsquelle √ľber Stadtentwicklung, Stadtgeschichte und Bauvorhaben in der Landeshauptstadt Magdeburg erneut zur Verf√ľgung. Au√üerdem haben die B√ľrger*innen im IBA-Shop die M√∂glichkeit, sich aktiv an der Stadtplanung zu beteiligen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
 
F√ľr Fragen zum IBA-Shop kann man sich an Stephanie Kr√∂ber vom Stadtplanungsamt per Mail unter stephanie.kroeber@spa.magdeburg.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0391/ 540 53 19 wenden.

Foto © Landeshauptstadt Magdeburg