Drama: Unsichtbare Jahre (3sat 20:15 – 21:45 Uhr)

Veröffentlicht in: Klickt Filmothek | 0

Deutschland in den 1970er Jahren: Nach dem Tod ihrer Mutter flieht Bea Kanter (Julia Koschitz) aus der Einöde des Elternhauses und beginnt ein VWL-Studium in Frankfurt. Über ihre Kommilitonin Andrea (Lena Lauzemis) findet sie Anschluss an die linke Szene, was Bea gerade recht kommt, kann sie sich doch so noch weiter vom ungeliebten Vater Norbert (Friedrich von Thun), in ihren Augen der Inbegriff des Kapitalisten, absetzen. Immer weiter dringt sie in das linke Milieu ein, was sogar so weit geht, dass sie sich vom Stasi-Anwerber Gerhard P. (David Rott) zur DDR-Agentin machen lässt. Bald führt sie ein Doppelleben, ist scheinbar die biedere, ehrgeizige Studentin und nebenbei die Spionin. Sie schafft es, beim Auswärtigen Amt angestellt zu werden und kann die DDR bald darauf für viele Jahre mit Informationen versorgen. Doch als die Mauer fällt, fällt auch ihre Tarnung… (Filmstart)

Laufzeit: 90 Minuten
Genre: Drama, D 2015
Regie: Johannes Fabrick
FSK: 12

Schauspieler:

Bea Kanter – Julia Koschitz
Norbert Kanter – Friedrich von Thun
Andrea – Lena Lauzemis
Jakob Alsman – Tim Bergmann
Manni – Tim Morten Uhlenbrock
Vorgesetzter MfS – Hubertus Hartmann