Magdeburg / Stadtfeld: Diebstahl aus Wohnung durch falsche Polizeibeamte

Veröffentlicht in: Polizeirevier Magdeburg | 0

In den Nachmittagsstunden des 26.11.2021 kam es in Magdeburg РStadtfeld West zu dem Diebstahl aus einer Wohnung. Der 86-Jährige Wohnungsinhaber wurde im Hausflur des Mehrfamilienhauses durch zwei Männer angesprochen, welche sich als Polizeibeamte ausgaben. Die falschen Polizeibeamten erlangten unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung des 86-Jährigen. Nachdem die Männer die Wohnung verlassen hatten, fehlte dem 86-Jährigen Magdeburger Bargeld. Die unbekannten Männer trugen weder eine Uniform, noch wiesen sie sich als Polizisten aus.

Die unbekannten Männer werden wie folgt beschrieben:

  • 30 bis 35 Jahre alt
  • 160 cm ‚Äď 165 cm gro√ü
  • ‚Äědickliche‚Äú Statur
  • schwarz gekleidet
  • sprachen gebrochenes Deutsch

Die Polizei bittet alle Personen, welche sachdienliche Angaben zu dem Sachverhalt machen k√∂nnen, sich bei der zust√§ndigen Polizeidienststelle unter der Rufnummer: 0391 / 546 ‚Äď 3292 zu melden.

Ferner weist die Polizei darauf hin, im Umgang mit unbekannten Personen die notwendige Vorsicht walten zu lassen. Zudem sollte niemandem ohne sorgf√§ltige Pr√ľfung Zutritt zur Wohnung gew√§hrt werden.