Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 162.416 – Erstimpfquote liegt bei 67,2 Prozent

Veröffentlicht in: Coronavirus | 0

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 162.416 (Stand: 02.12.2021, 00:00 Uhr).

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 162.416. Es sind seit der letzten Meldung 3.707 Fälle hinzugekommen.

Im Zuge der Datenbereinigung werden die Fallzahlen fortlaufend angepasst und aktualisiert, dadurch kann es zu Differenzen zwischen den einzelnen Werten der Landkreise / Kreisfeien Städte und der Gesamtzahlangabe kommen.

Derzeit sind 149 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 69 dieser Patienten werden beatmet (Quelle: DIVI, Stand 02.12.2021 um 10:05 Uhr).

Die 7-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen liegt fĂĽr Sachsen-Anhalt bei 10,73 (Quelle: RKI, Stand 02.12.2021).

Es sind 14 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (1); LK Börde (1); LK Burgenlandkreis (2); LK Mansfeld-Südharz (4); LK Saalekreis (1); LK Salzlandkreis (3); SK Magdeburg (2)) dazugekommen.

Entwicklung der Inzidenzen nach RKI in den Landkreisen und kreisfreien Städten:

Zahl der Erst- und Zweitimpfungen fĂĽr Sachsen-Anhalt:

Bis einschlieĂźlich 01.11.2021 haben 1.466.211 Personen (67,2%) die Erstimpfung erhalten. 1.421.509 Personen (65,2%) erhielten ihre Zweitimpfung. 270.379 Personen (12,4%) haben eine Auffrischungsimpfung erhalten.