Der neue Thriller von Ken Follett: Auf den Schwingen des Adlers

Veröffentlicht in: Buchtipp | 0

Ein spannender Thriller um die Befreiung der amerikanischen Geiseln Paul Chiapparone und Bill Gaylord – in die Geschichte eingegangen als „Operation Hotfoot“

Teheran, 1978: Streiks und antiamerikanische Ausschreitungen kĂĽnden den bevorstehenden Zusammenbruch des Schah-Regimes an. Ohne Angabe von GrĂĽnden werden zwei Spitzenmanager eines texanischen Computerkonzerns verhaftet. Alle BemĂĽhungen, sie auf diplomatischem Wege wieder freizubekommen, scheitern. Kurzerhand entschlieĂźt sich der Konzernchef zu einem ungewöhnlichen Schritt: Er heuert auf eigene Faust ein Rettungskommando an. Auftrag der „Adler“: die beiden Gefangenen befreien. Um jeden Preis …

Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. BerĂĽhmt wurde er mit Thrillern wie „Die Nadel“ und historischen Romanen wie „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“, die beide erfolgreich verfilmt wurden. Zuletzt erschien sein lang erwarteter historischer Roman „Das Fundament der Ewigkeit“, eine FortfĂĽhrung der weltbekannten Kingsbridge-Romane.

Produktdetails:

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 16 – 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.11.2019
Verlag LĂĽbbe
Seitenzahl 584
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17947-3

Buch (Taschenbuch)
11,00€
inkl. gesetzl. MwSt.

Thalia.de