Aktuelle Baustellensituation im Magdeburger Stadtgebiet / Vollsperrung in der Saalestraße vorzeitig aufgehoben

Veröffentlicht in: Verkehrsinfo | 0

Magdeburg. Das Baugeschehen in Magdeburg bleibt weiterhin dynamisch. In den vergangenen Tagen konnten einige Bauarbeiten im Stadtgebiet beendet werden. So ist seit Montag die Albert-Vater-Straße wieder ohne Einschränkungen befahrbar. Ebenfalls vorzeitig konnte am Montag auch die Vollsperrung in der Saalestraße aufgehoben werden.
 
Die S√ľdr√∂hre des City-Tunnels mit der Fahrtrichtung Stadtzentrum ist vom 10. September, 21.00 Uhr, bis 11. September, 4.00 Uhr, sowie in der Folgenacht von 19.00 bis 4.00 Uhr gesperrt. Vom 12. September, 19.00 Uhr, bis 13. September, 4.00 Uhr, muss die Nordr√∂hre mit der Fahrtrichtung Stadtfeld gesperrt werden. Grund sind Reinigungsarbeiten. Umleitungen werden √ľber die Bundesstra√üe 1 ausgeschildert.
 
Vom 11. bis 22. September ist ein kurzer Abschnitt der Hans-Grundig-Stra√üe voll gesperrt. Hier sind Stra√üenbauarbeiten in H√∂he der Hausnummern 8, 9 und 10 notwendig. Der Kfz-Verkehr wird √ľber die Johannes-R.-Becher-Stra√üe umgeleitet.
 
Am 12. und 13. September ist ein kurzer Abschnitt der Danzstra√üe voll gesperrt. Grund sind Kranarbeiten zwischen dem Breiten Weg und der Otto-von-Guericke-Stra√üe. √Ėrtliche Umleitungen werden ausgeschildert.
 
Am 14. September sind auf einem l√§ngeren Abschnitt der Dodendorfer Stra√üe sowie in mehreren angrenzenden Nebenstra√üen zwischen 11.30 und 18.00 Uhr Intervallsperrungen von jeweils maximal f√ľnf Minuten erforderlich. Grund sind Filmaufnahmen. Der Kfz-Verkehr wird √∂rtlich umgeleitet.

Quelle: Landeshauptstadt Magdeburg

Symbolfoto/pixabay