Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Verkehrsunfall mit Zug

Tangerm√ľnde, 19.01.2023, 05:59 Uhr (Foto/Polizei Stendal)

Eine 57-j√§hrige Seat-Fahrerin befuhr die Stendaler Stra√üe aus Richtung Tangerm√ľnde und hatte die Absicht, nach rechts in die J√§gerstra√üe einzubiegen. Dabei √ľbersah sie den vorfahrtberechtigten Eisenbahnzug und fuhr seitlich gegen diesen. Die 57-J√§hrige wurde leicht verletzt in das Stendaler Krankenhaus eingeliefert. An dem Seat und dem Zug entstand Sachschaden. Der Seat musste abgeschleppt werden. Die Bahnstrecke musste f√ľr die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden.

—-

Unter Drogeneinfluss

Schönhausen, Hohengöhren, 18.01.2023, 15:55 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Beamte einen 24-Jährigen mit einem E-Scooter in der Großen Straße. Dabei konnten bei dem 24-Jährigen drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Drogentest verlief positiv auf die Einnahme von Betäubungsmitteln. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Hohenberg-Krusemark, 18.01.2023, 18:49 Uhr

In der Hauptstra√üe kontrollierten Beamte im Rahmen der Streifent√§tigkeit eine 42-j√§hrige VW-Fahrerin. Ein aufgrund drogentypischer Ausfallerscheinungen durchgef√ľhrter Drogentest reagierte positiv auf die Einnahme von Bet√§ubungsmitteln. Der 42-J√§hrigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

—-

Unter Alkoholeinfluss

Tangerh√ľtte, 18.01.2023, 16:50 Uhr

Beamte kontrollierten in der Rosa-Luxemburg-Straße einen 44-jährigen Radfahrer. Bei diesem wurde ein Atemalkoholwert von 2,05 Promille festgestellt. Es folgte eine Blutprobenentnahme. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

—-

Handtasche entwendet

Stendal, 18.01.2023

Einer 80-jährigen Frau wurde Mittwochnachmittag in einem Supermarkt in der Industriestraße die Handtasche entwendet. Diese hatte sie zuvor im Einkaufswagen liegen. In der Handtasche befand sich unter anderem eine Geldbörse mit circa 100 Euro Bargeld sowie ein Mobiltelefon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

—-

Text/Polizei