Traummelodien der Operette auf der Magdeburger SeebĂŒhne am 04. August

Veröffentlicht in: Veranstaltung Magdeburg | 0

Festliche Operettengala verzaubert das Publikum am 4. August 2024 mit beschwingter Musik und Wiener SchmÀh

Der Magdeburger Elbauenpark liegt fĂŒr einen Nachmittag „An der schönen blauen Donau“ und die SeebĂŒhne wippt im Walzertakt: Mit den „Traummelodien der Operette“ zaubert das Ensemble des Nationaltheaters BrĂŒnn gemeinsam mit TĂ€nzerinnen und TĂ€nzern vom Fernsehballett Prag fĂŒr alle Freunde der heiteren Muse am Sonntag, den 4. August 2024, ab 15.30 Uhr eine festliche Operettengala auf die grĂ¶ĂŸte FreilichtbĂŒhne Magdeburgs.

Mit einer krĂ€ftigen Portion Wiener SchmĂ€h, opulenten KostĂŒmen und voller GefĂŒhl und Leidenschaft intonieren namhafte Vokalisten populĂ€re StĂŒcke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Lippen schweigen“, „BrĂŒderlein und Schwesterlein“ und viele mehr. Von Jacques Offenbach ĂŒber Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von SuppĂ©, Emmerich KĂĄlmĂĄn, Franz Lehar und natĂŒrlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gern anstecken lĂ€sst. Auch ein Augenzwinkern darf nicht fehlen, etwa bei der „Pizzicato Polka“, dem „Kaiserwalzer“, dem „Wolga Lied“, dem „Can Can“, der Tritsch-Tratsch-Polka oder beim „Radetzky-Marsch“.

Das Publikum ist eingeladen, in Melodien zu schwelgen und in die Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten OrchesterklĂ€nge einzutauchen. Es begegnet auf der SeebĂŒhne charmanten Kavalieren und erfahrenen LebemĂ€nnern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen GrĂ€finnen und lustigen Witwen, FledermĂ€usen und Bettelstudenten. ErgĂ€nzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien widerspiegelt und eine authentische AtmosphĂ€re der Hauptstadt der Operette schafft.

Das KĂŒnstlerensemble ist seit 2002 in Europa unterwegs und hat schon ĂŒber eine Millionen GĂ€ste begeistert. Es zĂ€hlt damit zu den erfolgreichsten Operetten-Ensembles unserer Zeit. Am 4. August 2024 ist es auf der Magdeburger SeebĂŒhne live zu erleben. Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Text: Christian Schulze / agentur pres(s)tige

Foto: Ensemble des Nationaltheaters BrĂŒnn (c) Veranstalter