Tragischer Unfall am Braunschweiger Hauptbahnhof

Ver├Âffentlicht in: Polizei | 0

Braunschweig (ots) – 04.03.2022, 04.45 Uhr

Ein 21-J├Ąhriger st├╝rzt alleinbeteiligt ins Gleisbett und wird von einem Zug ├╝berrollt.

Der junge Mann war mit einem Bekannten in Braunschweig zum Feiern gewesen. Gemeinsam warteten sie in den fr├╝hen Morgenstunden am Bahnsteig des Braunschweiger Hauptbahnhofs auf ihren Zug. Der alkoholisierte 21-J├Ąhrige st├╝rzte ins Gleisbett, wurde von einem G├╝terzug erfasst und t├Âdlich verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach den aktuellen Erkenntnissen handelt es sich um einen tragischen Unfall, bei dem der junge Mann ums Leben kam.

Foto/pixabay