Handball-Bundesliga: TBV Lemgo Lippe gegen SC Magdeburg 28:34

Veröffentlicht in: Handball | 0

Der SC Magdeburg gewinnt sein Ausw√§rtsspiel in Lemgo. Gegen den TBV Lemgo Lippe hei√üt es am Ende 34:28 (21:15) f√ľr den SCM.

Magdeburg lieferte eine extrem starke erste Halbzeit ab. Der Angriff in den ersten 30 Minuten der Partie war nahezu √ľberragend und erinnerte an etwas an die erste Halbzeit im Viertelfinale des DHB-Pokals gegen den THW Kiel. 84 % der Magdeburger W√ľrfe fanden in dieser Phase den Weg ins Lemgo’er Tor. Aber auch der TBV spielte in der Anfangsphase einen guten Ball im Angriff. So stand es nach zw√∂lf Minuten noch 6:6 Remis. Mehr auf SCM

Foto/pixabay

Nachtrag:

Spieltag der LIQUI MOLY HBL – Pressekonferenz mit den beiden Trainern Florian Kehrmann (TBV) und Bennet Wiegert (SC).