Ausflugstipp: Großer Familienflohmarkt ab 12:00 Uhr in der Festung Mark

Veröffentlicht in: Heute in Magdeburg | 0

Magdeburg. Der große Familien-Flohmarkt in der Festung Mark steht vor der TĂŒr und es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, um mal ordentlich Platz zu schaffen fĂŒr Neues. Dabei finden sich allerlei liebgewonnene Dinge wieder an, die zu schade zum Entsorgen sind. Warum sollte sich nicht noch jemand anderes daran erfreuen? So heißt es am Sonntag, den 24. September, wieder feilschen, stöbern, SchnĂ€ppchen schlagen. Die Festung Mark lĂ€dt im Zeitraum von 12 bis 16 Uhr zum Familien-Frohmarkt in die historischen Gewölbe der Festungsanlage ein.

Auf der Trödelstrecke gibt es an diesem Tag allerlei zu entdecken: Angeboten werden können Spielzeuge von A bis Z, niedliche Kinderkleidung aus zweiter Hand, coole Second Hand-Fashion aus dem letzten Sommerurlaub, antikes Geschirr bis hin zu gut erhaltenen BĂŒchern fĂŒr einen schmalen Taler. Auch Omas handgewebte Topflappen oder die liebgewonnene Zinnkanne findet hier sicher seinen neuen Besitzer. Der Eintritt zum Flohmarkt ermöglich gleichzeitig Zutritt zum Fashion-Flohmarkt der Frauenklamotte.

So, 24. September
Einlass / Beginn: 12.00 Uhr (letzter Einlass 15:00 Uhr)
Ende: 16.00 Uhr
Eintritt:
2,50 Euro (fĂŒr Frohmarkt und Frauenklamotte zusammen)
ermĂ€ĂŸigt: 1,50 € fĂŒr SchĂŒler, Studenten, Otto City Card Inhaber
Kinder bis 16 Jahren frei

Text/Foto: Festung Mark