16-Jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Salzlandkreis, 24.01.2023, 06:44 Uhr, L68 zwischen den Ortschaften Barby (Elbe) und Calbe (Saale)

Ein 16-j√§hriger Mopedfahrer ist auf der L68 im Salzlandkreis von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Ein zweiter Autofahrer fuhr √ľber sein Moped.

Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der 16-J√§hrige aus einer angrenzenden Nebenstra√üe auf die L68 in Richtung Calbe (Saale) einzubiegen, als er von dem PKW Audi erfasst wurde. Der Mopedfahrer st√ľrzte und verletzte sich dabei schwer.

Durch die Kollision schleuderte der Audi weiter √ľber die Fahrbahn, bevor er schlie√ülich gegen einen angrenzenden Baum prallte. Auch der 20-j√§hrige Fahrer des Audi erlitt durch den Unfall schwerste Verletzungen. Ein RTW brachte beide Fahrzeugf√ľhrer ins Krankenhaus.

Ein nachfolgender PKW VW erkannte die Unfallstelle zu sp√§t und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, so dass er das auf der Fahrbahn liegenden Moped √ľberfuhr.

Alle drei Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme musste der Streckenabschnitt zwischen den Ortschaften Barby (Elbe) und Calbe (Saale) f√ľr mehrere Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden durch die Verkehrsermittler der Polizei aufgenommen.

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst der PI Magdeburg

Foto/pixabay