Polizei Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Verkehrsunfall

Seehausen, B189, 22.11.2021, 12:06 Uhr

Am Montagmittag kam es auf der Bundesstraße 189 auf Höhe der Ortschaft Seehausen zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-Jährige VW-Fahrerin fuhr auf der B189 aus Richtung Osterburg in Richtung Wittenberge. Da sie in einen Feldweg einbiegen wollte, verringerte sie ihre Geschwindigkeit. Der hinter ihr fahrende 35-Jährige Ford-Fahrer setzte zum Überholen an. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand an beiden ein Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

—-

Unfallflucht

Stendal, 22.11.2021, 12:40 Uhr

Am Montag kam es auf der Karl-Friccius-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Zeuge meldete, dass ein 49-Jähriger Daimlerchrysler-Fahrer einen geparkten Suzuki anfuhr und danach den Ort verließ. Er wurde im Nachgang aufgesucht und gab an, dass er den Zusammenstoß bemerkt habe. Da er aber keinen Schaden gesehen habe, sei er weggefahren. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden.

—-

Auf Parkplatz zusammengestoßen

Havelberg, 22.11.2021, 14:33 Uhr

Es kam am Montag auf einem Parkplatz an der Pritzwalker Stra√üe zu einem Verkehrsunfall. Eine 33-J√§hrige Dacia-Fahrerin wollte fuhr aus der Parkl√ľcke heraus und wollte den Parkplatz verlassen. Dabei √ľbersah sie eine anfahrende 61-J√§hrige WV-Fahrerin. Es kam zum Zusammensto√ü beider Fahrzeuge, an den beiden ein Sachschaden entstand.

—-

Geschwindigkeitskontrollen

Stendal, Borstel, B189, 22.11.2021, 14:30 bis 15:30 Uhr

Am Montagnachmittag wurde auf der Bundestra√üe 189 in H√∂he der Ortschaft Borstel eine Geschwindigkeitsmessung durchgef√ľhrt. Insgesamt wurden in der einen Stunde 702 Fahrzeuge kontrolliert, 571 PKW und 131 LKW. Es kam zu insgesamt 8 Verst√∂√üen. Vier Verkehrsteilnehmer m√ľssen mit einem Verwarngeld rechnen und gegen zwei werden Bu√ügeldverfahren eingeleitet. Der schnellste Fahrer war mit 145 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs.

—-

Verkehrsunfallflucht

Osterburg, B189, 22.11.2021, 23:29 Uhr

In den Nachtstunden kam es auf der Bundesstraße 189 in Höhe der Ortschaft Polkern zu einem Verkehrsunfall. Ein 29-Jähriger VW-Fahrer fuhr die B189 aus Richtung Seehausen in Richtung Osterburg. Auf Höhe der Ortschaft Polkern kam ihm in der Linkskurve ein anderes Fahrzeug entgegen. Dieser fuhr teilweise auf der Gegenfahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge am jeweils linken Außenspiegel. Das unfallbeteiligte Fahrzeug hielt nicht an und fuhr unerkannt weiter. Es entstand ein Sachschaden.

—-

Laterne angefahren

Arneburg, 18.11.2021

Bereits in der Nacht vom 17.11.2021 bis zum 18.11.2021 kam es au dem Birnenweg zu einem Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannt gebliebener Fahrer fuhr gegen eine dortige Straßenlaterne und entfernte sich ohne den Schaden zu melden. Es entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro an der Laterne.

—-

Aufgefahren

Havelberg, 23.11.2021, 07:41 Uhr

Am Dienstagmorgen kam es auf der Uferstra√üe zu einem Auffahrunfall. Ein 42-J√§hriger Mitsubishi-Fahrer fuhr auf der Uferstra√üe aus Richtung Stendal kommend in Richtung Gl√∂wen. Er musste verkehrsbedingt halten. Dies √ľbersah eine direkt hinter ihm fahrende 33-J√§hrige Opel-Fahrerin und fuhr auf den stehenden Mitsubishi auf. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden.

—-

Auf Parkplatz zusammengefahren

Stendal, 23.11.2021, 10:15 Uhr

Am Vormittag kam es auf einem Parkplatz an der Dr.-Kurt-Schumacher-Stra√üe zu einem Verkehrsunfall. Sowohl eine 70-J√§hrige Suzuki-Fahrerin als auch eine 74-J√§hrige Skoda-Fahrerin wollten zeitgleich aus einer Parkl√ľcke herausfahren. Diese lagen sich gegen√ľber. Dabei stie√üen beide Fahrzeuge zusammen. Es kam zu einem Sachschaden an beiden.